Db2 Recovery & Risk Management

Recovery AssuranceExpert for Db2 z/OS

Recovery AssuranceExpert (RAX) findet einen Mittelweg zwischen Verfügbarkeit und den damit verbundenen Kosten.

Verfügbarkeit

Jede Verfügbarkeits- und Wiederherstellungsstrategie unterliegt einer Vielzahl kritischer Faktoren, die nach Kosten-/Nutzenkompromissen beurteilt werden müssen:

  • vom Typ der verwendeten Speicher-/Sicherungsmedien
  • der Häufigkeit von Backups
  • Transaktionsvolumen
  • Zeitvorgaben für die Wiederherstellung kritischer Systeme
  • Risikoanalysen

Die heutigen, dynamischen IT-Infrastrukturen erfordern eine permanente Anpassung und 24/7 Überwachung dieser Elemente durch RAX. Daher untersucht und adjustiert RAX selbsttätig seine Überwachungsfunktionen.

RAX kann:

  • Schwachstellen und Fehler der Datenbank- und Systeminfrastruktur entdecken
  • nicht wiederherstellbare Db2-Objekte rasch identifizieren
  • Verfüg- und die Wiederherstellbarkeit überprüfen
  • Ad Hoc und Langzeitanalysen durchführen und für unterschiedliche Zielgrupppen aufbereiten
  • Mithilfe von Benchmarks Wiederherstellungszeiten singulärer Db2-Objekte berechnen

RAX informiert mit Leistungskennzahlen (KPI) zwischen 0 und 100 über die operationale Verfügbarkeit. Weiterführende, detaillierte Reports geben Ihnen zusätzlich einen umfassenden Einblick über den aktuellen Zustand Ihrer Db2Datenbanken.

Kosten

In Zeiten von Kostensenkungen und knappen Budgets ist es von entscheidender Bedeutung, kostenoptimierte Sicherungs- und Wiederherstellungsstrategien für unternehmenskritische Daten zu finden.

RAX

  • Ermittelt das Ausfallrisiko unter Kosten-Nutzen-Betrachtungen
  • Findet Objekte, die zu häufig oder zu selten gesichert werden
  • Liefert ausführliche Informationen für eine optimale Backupstrategie
    • Intervall
    • Speichermedien
    • Umfang
  • Vereinfacht die Ausrichtung der Backupstrategie an den Verfügbarkeitsanforderungen